Mechanische Fenstersicherungen

Was sind mechanische Fenstersicherungen?

Mechanische Fenstersicherungen sind physische Vorrichtungen, die dazu dienen, Fenster gegen Einbruch und unbefugtes Eindringen zu sichern. Sie bieten einen zusätzlichen Schutz zu den standardmäßigen Fensterschlössern und -verschlüssen. Hier sind einige gängige Arten mechanischer Fenstersicherungen:

  1. Fenstergriffschlösser: Diese Schlösser ersetzen den normalen Fenstergriff und haben einen eingebauten Verriegelungsmechanismus, der nur mit einem Schlüssel geöffnet werden kann.
  2. Stangenschlösser: Diese bestehen aus robusten Metallstangen, die quer über das Fenster angebracht werden und es so stabilisieren und gegen Aufhebeln schützen.
  3. Fenster-Zusatzschlösser: Diese Schlösser werden zusätzlich zu den bestehenden Verriegelungen montiert und bieten extra Schutz, indem sie das Fenster fest verschließen.
  4. Fensterkippsicherungen: Diese Vorrichtungen ermöglichen das sichere Kippen des Fensters, ohne dass es vollständig geöffnet werden kann, wodurch das Risiko eines Einbruchs verringert wird.
  5. Fenstergitter: Metallgitter, die vor dem Fenster installiert werden, bieten einen robusten physischen Schutz gegen Einbruch.
  6. Einbruchhemmende Folien: Diese Folien werden auf die Fensterscheiben aufgebracht und machen das Glas widerstandsfähiger gegen Einschläge und Bruch.

Mechanische Fenstersicherungen sind besonders effektiv, da sie sichtbare und physische Hindernisse für Einbrecher darstellen und dadurch eine abschreckende Wirkung haben. Sie sind eine wichtige Komponente eines umfassenden Sicherheitskonzepts für Wohn- und Geschäftsgebäude.

Bestseller #1
  • Universell einsetzbares Fenstergriff-Schloss mit verstellbarem Riegel und Alarmfunktion: Hält auf Kunststoff (nur in Ver…
  • Intelligentes Alarmsystem: Bei einem Einbruchsversuch wird ein 110 dBA lauter Alarmton ausgelöst – dank 3D-Magnetfeldsen…
  • Ideal als Kindersicherung: Dank Druckzylinder haben Eltern immer die Kontrolle darüber, wer das Fenster öffnen kann – gl…
Bestseller #2
  • Zusatzschloss zur Anwendung an Doppelflügelfenstern: Hält auf Kunststoff (nur in Verbindung mit Befestigungsanker oder I…
  • Clevere Konstruktion für zuverlässigen Schutz: Ein massiver Schwenkriegel sichert den Fensterflügel ab – die Montage erf…
  • Einfache Bedienung: Nach der Montage lässt sich das Schloss einfach mit dem Schlüssel öffnen und mit dem Schwenkriegel w…
Bestseller #3
  • MATERIAL – Unsere Fenstergitter werden aus robustem Stahl gefertigt und in einem nachhaltigen Prozess galvanisch blau ve…
  • TECHNISCHE DATEN – Die Grundmaße des Gitters sind 450 x 700 – 1050 mm (B x H). Es verfügt über drei Traversen.
  • AUSFÜHRUNG – Unser Fensterschutzgitter bietet nicth nur zusätzlichen Schutz vor Einbrüchen sondern auch Prävention bei U…
Bestseller #4
  • Sichern Sie Ihre Fenster mit diesem hochwertigen Sicherheitsgitter. Es ist variabel einstellbar, um an Fenstern von 700-…
  • Material: Verzinkter Stahl; Höhe: 600 mm; Breite: Verstellbar von 700-1050 mm
  • Mit seinen dekorativen Elementen verleiht das Fenstergitter Ihrem Zuhause auch einen Hauch von Stil. Dieses Fenster-Sich…
Bestseller #5
  • Universell einsetzbare Fenstersicherung mit verstellbarem Riegel: Hält auf Kunststoff (nur in Verbindung mit Befestigung…
  • Ideal als Schutz und Kindersicherung: Mittels Druckzylinder ist die Totalverriegelung möglich
  • Unkomplizierter Schließmechanismus: Lässt sich auch in waagerechter Stellung arretieren
Bestseller #6
  • Universell einsetzbare Fenstersicherung mit verstellbarem Riegel: Hält auf Kunststoff (nur in Verbindung mit Befestigung…
  • Ideal als Schutz und Kindersicherung: Mittels Druckzylinder ist die Totalverriegelung möglich
  • Unkomplizierter Schließmechanismus: Lässt sich auch in waagerechter Stellung arretieren

Bestenliste: mechanische Fenstersicherungen

Hier sind einige der besten mechanischen Fenstersicherungen für 2024, die sowohl mechanischen als auch elektronischen Schutz bieten:

  1. ABUS FO 400A: Dies ist ein abschließbarer Fenstergriff, der zusätzlich mit einer Alarmfunktion ausgestattet ist. Der Alarm wird bereits bei ersten Manipulationsversuchen ausgelöst und erreicht eine Lautstärke von ca. 110 Dezibel, was in etwa der Lautstärke einer Kettensäge entspricht. Diese Sicherung ist besonders benutzerfreundlich und kalibriert sich selbstständig bei jeder Aktivierung.
  2. ABUS FOS 550A: Dieses Fenster-Stangenschloss bietet sowohl mechanischen Schutz als auch einen Alarm. Beim Schließen des Fenstergriffs fahren oben und unten stabile Riegelstangen aus, die jeweils eine Tonne Druckwiderstand bieten. Der Alarm wird durch Betätigen des Druckzylinders aktiviert und erreicht ebenfalls 110 Dezibel. Es eignet sich für fast alle handelsüblichen Fenster und Türen mit Drehkipp-Beschlag.
  3. Bever Stuco Safe: Diese Sicherung bietet hohen Schutz gegen Aufhebeln und ist besonders robust konstruiert. Sie ist einfach zu montieren und kann an verschiedenen Fenstertypen eingesetzt werden. Der mechanische Schutz wird durch eine solide Bauweise gewährleistet.
  4. BURG-WÄCHTER Fenstersicherungen: Diese Marke bietet eine Vielzahl von Produkten, die sowohl mechanischen als auch elektronischen Schutz bieten. Besonders hervorzuheben sind die Modelle mit integrierten Alarmsystemen, die bei Manipulationsversuchen sofort einen Alarm auslösen und so Einbrecher abschrecken können.
  5. Neoteck 8PCS Fenster-Zusatzschlösser: Diese Zusatzschlösser bieten einen einfachen und effektiven Schutz gegen Aufhebeln. Sie sind einfach zu installieren und erhöhen die Sicherheit erheblich, indem sie das Fenster zusätzlich verriegeln.

Diese Fenstersicherungen bieten eine Kombination aus physischem Widerstand und abschreckender Wirkung durch Alarmsysteme, was sie besonders effektiv gegen Einbruchsversuche macht. Beim Kauf und der Installation sollte darauf geachtet werden, dass die Sicherungen DIN-geprüft und VdS-anerkannt sind, um einen hohen Sicherheitsstandard zu gewährleisten.

Vor- und Nachteile von mechanische Fenstersicherungen

Mechanische Fenstersicherungen bieten eine wirksame Möglichkeit, Fenster vor Einbrüchen zu schützen. Hier sind die Vor- und Nachteile dieser Sicherungen:

Vorteile

  1. Hohe Sicherheitswirkung:
  • Physischer Widerstand: Mechanische Sicherungen wie Fensterstangenschlösser und Zusatzschlösser bieten einen hohen Widerstand gegen gewaltsames Aufhebeln und Eindringen.
  • Abschreckung: Sichtbare Sicherungen wirken abschreckend auf Einbrecher, da sie den Zugang erheblich erschweren und zusätzliche Zeit und Mühe erfordern.
  1. Zuverlässigkeit:
  • Unabhängig von Strom: Mechanische Sicherungen funktionieren unabhängig von Stromversorgung oder Batterien und sind somit stets einsatzbereit.
  • Weniger anfällig für technische Fehler: Im Vergleich zu elektronischen Sicherungen sind mechanische Systeme weniger anfällig für technische Störungen und Manipulationen.
  1. Einfachheit:
  • Einfache Installation: Viele mechanische Sicherungen können relativ einfach und ohne spezielle Fachkenntnisse installiert werden.
  • Kostengünstig: Mechanische Sicherungen sind oft kostengünstiger als komplexe elektronische Alarmsysteme und bieten dennoch einen hohen Sicherheitsstandard.

Nachteile

  1. Begrenzter Schutzbereich:
  • Nur physische Barrieren: Mechanische Sicherungen bieten ausschließlich physischen Schutz und keine Überwachung oder Alarmfunktion bei Einbruchsversuchen, es sei denn, sie sind mit zusätzlichen Alarmfunktionen ausgestattet.
  • Keine Fernüberwachung: Im Gegensatz zu elektronischen Systemen können mechanische Sicherungen keine Fernüberwachung oder Integration in Smart-Home-Systeme bieten.
  1. Komforteinschränkungen:
  • Bedienungsaufwand: Die Bedienung von mechanischen Sicherungen kann umständlich sein, insbesondere wenn mehrere Schlösser oder Sicherungen an einem Fenster angebracht sind.
  • Wartung: Mechanische Teile können über die Zeit Verschleißerscheinungen zeigen und müssen regelmäßig gewartet oder ausgetauscht werden.
  1. Ästhetische Einflüsse:
  • Optik: Mechanische Sicherungen können die Optik von Fenstern beeinträchtigen, speziell, wenn sie nicht in passenden Farben oder Designs verfügbar sind.
  • Platzbedarf: Einige mechanische Sicherungen, wie Stangenschlösser, benötigen zusätzlichen Platz und können die Nutzung von Fensterrollos oder -vorhängen beeinträchtigen.

Fazit

Mechanische Fenstersicherungen sind eine effektive Methode, um Einbrüche zu verhindern und bieten dabei viele Vorteile, vorwiegend hinsichtlich Zuverlässigkeit und Kosten. Allerdings sollten sie idealerweise in Kombination mit anderen Sicherheitssystemen, auch bei Türen, verwendet werden, um einen umfassenden Schutz zu gewährleisten.

Kann bereits Einbruchsfeste oder Einbruchhemmende Fenster kaufen?

Ja, Sie können bereits einbruchhemmende Fenster kaufen. Diese Fenster bieten zusätzlichen Schutz gegen Einbruchsversuche und sind in verschiedenen Widerstandsklassen erhältlich, die jeweils unterschiedliche Schutzstufen bieten.

Widerstandsklassen

Einbruchhemmende Fenster werden in sechs Widerstandsklassen (RC1 bis RC6) nach der DIN EN 1627 Norm eingeteilt:

  • RC1 und RC1N: Bieten Grundschutz gegen körperliche Gewalt wie Gegentreten und Schulterwurf, aber keinen wirksamen Schutz gegen Werkzeuge.
  • RC2 und RC2N: Widerstehen einfachen Werkzeugen wie Schraubendrehern und Zangen. RC2N-Fenster verwenden normales Glas, während RC2-Fenster Sicherheitsglas (P4A) haben und daher besser geeignet sind.
  • RC3: Bieten Schutz gegen den Einsatz von zusätzlichen Werkzeugen wie einem zweiten Schraubenzieher oder einem Kuhfuß. Sie haben Sicherheitsglas der Klasse P5A und bieten einen erhöhten Schutz.
  • RC4 bis RC6: Diese Klassen bieten sehr hohen Schutz gegen erfahrene Täter, die Werkzeuge wie Sägen, Bohrmaschinen und Winkelschleifer verwenden. RC6-Fenster bieten den höchsten Schutz und sind für besonders gefährdete Objekte geeignet.

Vorteile einbruchhemmender Fenster

  • Erhöhter Einbruchschutz: Verlängern die Zeit, die ein Einbrecher benötigt, um einzudringen, und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass er entdeckt wird.
  • Wertsteigerung: Sie erhöhen die Sicherheit und können den Wert der Immobilie steigern.
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Geeignet für Neubauten, Renovierungen und Nachrüstungen bestehender Fenster.

Kauf und Installation

  • Fachgerechte Montage: Einbruchhemmende Fenster sollten von Fachbetrieben montiert werden, um die Schutzwirkung zu gewährleisten. Viele Hersteller bieten bundesweit Partner für den fachgerechten Einbau an.
  • Beratung und Anpassung: Anbieter wie Beckmann Fensterbau und Heroal bieten umfassende Beratungsdienste an, um die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen für individuelle Bedürfnisse zu finden und umzusetzen.

Empfehlenswerte Anbieter

  • Heroal: Bietet Sicherheitsfenster bis zur Klasse RC3, mit Fachpartnern für Montage und umfassendem Service.
  • Beckmann Fensterbau: Bietet Fenster in verschiedenen Widerstandsklassen und unterstützt bei Beratung und Einbau.
  • SILATEC Sicherheitsglas: Spezialisiert auf hochsichere Verglasungslösungen für Fenster.

Einbruchhemmende Fenster sind somit eine sinnvolle Investition, um Ihr Zuhause sicherer zu machen. Es ist ratsam, sich von Fachleuten beraten zu lassen, um die passenden Lösungen für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Mechanische Fenstersicherungen

Was sind mechanische Fenstersicherungen? Mechanische Fenstersicherungen sind physische Vorrichtungen, die dazu dienen, Fenster gegen Einbruch…

Weiterlesen

Querriegelschlösser

Querriegelschlösser Test & Vergleich Querriegelschlösser, auch als Panzerriegel oder Querriegel bekannt, ist ein mechanisches Sicherheitsschloss,…

Weiterlesen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert